Der Clock Tower von der Burg aus gesehenLohnt sich der Clock Tower in Rhodos Stadt, genauer gesagt in der Old-Town gelegen für einen kurzen Besuch? Wir meinen: absolut, ja! Schauen Sie dort in jedem Fall einmal vorbei.

Zwar muss man für einen Besuch am Eingang 5 Euro Eintritt zahlen (Stand 2014) allerdings erhält man für diesen Preis dann auch zweierlei: zum Einen natürlich den Zugang hoch auf den Clock Tower.

Wer schwindelfrei ist, geht die hölzernen Treppen im Inneren des Uhrenturms hinauf und erhält dann, oben am Ziel angekommen, einen atemberaubend schönen Panorama Blick über fast ganz Rhodos. Problemlos lässt sich jedenfalls die Vielfalt der Altstadt erfassen. Auch das Wasser und die Häfen dürften erkennbar sein.

Panoramablick und Getränk für 5 Euro

Zum Anderen erhält man gegen Vorlage des Eintrittstickets an der am Clock Tower angeschlossenen Bar ein „kostenloses“ Freigetränk nach Wahl. Insofern können wir nur raten, eine kurze oder längere Pause am Clock Tower einzulegen und diese dort vielleicht etwas länger zu verbringen.

Besonders schöne Atmosphäre nimmt man in den frühen Abendstunden wahr, sobald die Sonne untergeht und die ganze Stadt Rhodos in ein warmes rötliches Licht taucht. Das sollte man einmal erlebt haben, wenn man schon zum Urlaub in Rhodos Stadt weilt.

Der Blick vom Clock Tower in Rhodos Stadt

Es lässt sich also festhalten, dass man den gebotenen Blick über die Stadt für 5 Euro einfach mitnehmen sollte. Wer nicht ganz so hoch hinaus mag, kann auch schon auf der unteren Ausblickplattform einige schöne Fotos machen. Ein Beispiel gefällig? Das folgende Foto wurde (semiprofessionell) vom Clock Tower in Rhodos Stadt aus mit einer einfachen Digitalkamera gemacht:

Hafen Blick vom Clock Tower aus

Im Foto ist der Blick auf den Commercial Harbour, also den kommerziellen Hafen zu sehen. Natürlich kann man v0n der Aussichtsplattform und aus dem oberen Geschoss hinaus.

Der Turm selbst, wohl einst geschaffen um sämtlichen Bewohnern die Uhrzeit stets „ins Haus zu liefern“, ist übrigens außer seinem Alter nicht weiter „entdeckenswert“. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

Foto oben: zeigt den Rhodos Clock Tower von der mitteralterlichen Burg aus gesehen.